Bahati will Schneiderin werden

News aus Jambiani, Sansibar

Bahati will Schneiderin werden

Bahati ist 18 Jahre alt und beendet bald ihre Grundschulausbildung in Jambiani. Das ist ein 6000 Einwohner zählendes Dorf an der Ostküste von Sansibar. Es ist ein Fischerdorf, manche Familien betreiben kleine Gästehäuser. Die meisten Familien leben aber noch immer vom Fischfang, es gibt auch ein wenig Gartenbau. Ein nachhaltiger Tourismus der die lokale Wirtschaft und Wirtschaftskreisläufe stützt und der lokalen Bevölkerung Jobs bringt, ist gefragt.

Bahati will Schneiderin werden. Ihre Mutter Asha kann ganz gut nähen, sie hat sich das Nähen selbst beigebracht und näht auf Bestellung Kleider für die Dorffrauen. Bahati möchte es gerne besser machen und die Schneiderei als Beruf erlernen, damit sie auch für Touristinnen nähen kann. Sie möchte auch gerne eine Familie und Kinder haben, aber trotzdem findet sie sollte sie einen Beruf ausüben, damit auch sie Geld verdienen kann. In ihrem Dorf ist es keine Selbstverständlichkeit, dass Mädchen gefördert werden um eine gute Schulausbildung und einen Beruf zu erlernen. Das ist den Burschen vorbehalten. Von den Mädchen wird erwartet früh im Haushalt zu helfen, dann zu heiraten und Hausfrau zu sein. Es ist nicht möglich als Frau alleine zu leben. Entweder leben junge Frauen bei den Eltern, und nach der Hochzeit zieht die junge Frau in den Haushalt der Eltern des Ehemannes, der auch seinen eigenen Haushalt gründen kann. Junge Frauen, die selbständig leben und arbeiten, gibt es nicht. Ein sozialer Wandel in diese Richtung ist auch sobald nicht zu erwarten. Der seit den 1990er Jahren florierende Tourismus auf der Insel hat den Mädchen und Frauen natürlich ein anderes Frauenbild vorgeführt. Die westlichen Frauen haben ihr eigenes Geld, fahren mit ihren Männern auf Urlaub, gehen aus, sind freizügig was Kleidung anbelangt. Das eigene Geld zu verdienen erscheint Bahati ein Weg in etwas mehr Selbstbestimmtheit zu sein. Und Bahati will diesen Weg einschlagen. Helft ihr dabei, indem ihr die Gruppe Safi Sana Sansibar unterstützt.

http://www.startnext.com/safisana

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s